Ökomarkt Hansaviertel Berlin
Ökomarkt in Berlin am Hansaplatz an jedem Freitag von 12 bis 18 Uhr
Überflug über das Hansaviertel
Hansaviertel Berlin
Architekturgespräch
Jüdische Wurzeln im
Berliner Hansaviertel
Das Glück vom Wohnen und Bleiben
50 Jahre Hansabibliothek
Ökomarkt Hansaviertel Berlin
Oscar Niemeyer Haus im Hansaviertel Berlin
Das Glück vom Wohnen und Bleiben

Der Film beginnt mit einer kurzen Einleitung und mit einem Flug über das Viertel . Es werden grundsätzliche Informationen zur historischen Entwicklung des Hansaviertels vermittelt. Zwei Familien, die bereits seit den 50iger Jahren im Hansaviertel wohnen, berichten – mit kurzen Film- und Bildeinblendungen - aus der Zeit vor und nach dem Krieg, der Aufbauphase des „neuen Hansaviertels“ nach der Interbau 1957 und ihrem Leben in „der Stadt von morgen“. Auch ein Architekt „der ersten Stunde“ kommt dabei zu Worte.

Dazu werden Überblendungen von Fotos (damals/heute) präsentiert.

In dem Teil „Haus für Haus“ werden neben Videosequenzen und Fotos zu den Bauwerken die Namen der jeweiligen Architekten eingeblendet.

Filminhalt:

Vorspann
Minute:
2:00 Grundsätzliche Informationen zum Hansaviertel
8:40 Interviews (Zeitzeugen)
20:00 Bilder von damals und heute
23:10 Teil 2 der Interviews
29:50 Daten zum Viertel
30:50 Interview Fortsetzung
34:10 Film/Fotosequenzen zu den Häusern und den Architekten
Aalto, Bakema, Baldessari, Beaudouin, Düttmann, Gropius, Hassenpflug,
Jaenicke, Lemmer, Lopez, Möllendorf, Müller-Rehm, Niemeyer,
Ruegenberg, Schwippert, Siegmann, Zinsser, Plarre u. a.
42:00 Bilder von den Festen
42.30 Bilder aus dem Hansaviertel und Abspann
45.40 Ende
Verwendet wurden: 100 Fotos, 83 Videosequenzen von 4 Kameras
4 gemafreie Musikstücke
Filmlänge ca. 45 Minuten
(unverbindliche Preisempfehlung 19,95 €)

© 2009 Bürgerverein Hansaviertel e.V.